Shelly 2.5 – Rolladenaktor

Du bist hier:

Hier findest Du die Auflistung aller möglichen http-Befehle, die für den o.g. Shelly verwendet werden können.

Für passwortgeschützte Shelly, bitte wie folgt Benutzername und Passwort übergeben:

http://Benutzername:Passwort@192.168.xxx.xxx/<Befehl>

Rollade öffnen:

http://192.168.xxx.xxxx/roller/0?go=open

Rollade schließen:

http://192.168.xxx.xxxx/roller/0?go=close

Rollade auf x-Position (0-100):

x mit der prozentualen Höhe ersetzen

http://192.168.xxx.xxx/roller/0?go=to_pos&roller_pos=x

Rollade anhalten:

http://192.168.xxx.xxxx/roller/0?go=stop

Zeitplan aktivieren:

http://192.168.xxx.xxx/settings/roller/0?schedule=true

Zeitplan deaktivieren:

http://192.168.xxx.xxx/settings/roller/0?schedule=false
Zurück Shelly 1
Weiter Shelly 2.5 – Schaltaktor

2 Antworten

  1. qtreiber sagt:

    Hallo,

    herzlichen Dank für die klasse Ausarbeitung der http:\ Befehle für die Shelly Aktoren.

    Die Shelly 2.5 im Rolladenmotor-Modus hat ja auch die möglichkeit mit einem Hardware Taster die Schaltfolge

    auf-stop-ab-stop-auf-… durchzuführen.

    Gibt es dazu auch ein vergleichbaren http-Befehl so wie z.B. go=toggle oder ähnlich ?

    Ich möchte die Ansteuerung möglich einfach mit dem Shelly Button durchführen.

    • Stephan sagt:

      Hallo,
      von einem Toggle-Befehl weiss ich leider nicht.

      Man könnte hier ein JavaScript erstellen, welches z.B. mit einem Hilfsdatenpunkt arbeitet.
      Man fragt den state ab, welchen Wert er gerade hat. Sollte dies stop sein, so lässt man den Wert auf “open” ändern. Sollte der Wert “open” sein, so lässt man den auf “stop” ändern.

      Gruß,
      Stephan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.