Updates

Standardmäßig sucht und installiert WordPress Updates selbst. Dies kann in einem Desaster enden, wenn man z.B. Themes, Plugins oder sogar WordPress Funktionen verändert hat.
Somit kann ein tatsächliches Update für WordPress den gesamten Shop oder Blog lahm legen. Damit WordPress zwar weiterhin prüft, ob die Versionen aktuell sind, nicht jedoch das Update automatisch installiert, benötigt man nur eine Zeile Code in seiner wp-config.php Datei.

define( 'AUTOMATIC_UPDATER_DISABLED', true );

Kategorien:

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.