Radiowelle

Shelly mit Hilfe eines NFC Tag schalten

Du hast für Dein Schlafzimmer einen Shelly 1 oder gar Shelly 2.5 (für Decken- und Stehleuchte) eingebaut? Dann stellt sich beim Schlafen gehen meistens die Frage: “Licht aus? Handy-Taschenlampe an!”, damit Du nicht über Dinge, die am Boden liegen, stolperst? Oder gar: Nachttischlampe an, wieder zurück zum Schalter, diesen ausschalten und erneut den Weg Richtung Bett antreten.

Das geht auch einfacher!

Benötigt werden:

Einrichtung des Makros in MacroDroid

Als Auslöser stellst Du NFC Sticker ein und als Aktion den Aufruf als HTTP GET (Ohne Web Browser). Beim Auswählen des NFC Sticker muss dieser bereitliegen, da er gescannt wird. Ein Name “Licht Schlafzimmer” o.ä. ist hier hilfreich, damit man die Sticker später auseinander halten kann. MacroDroid schreibt nun nur den Namen auf den Sticker und speichert diesen ab.

Die Adresse für den Aufruf über MacroDroid stellst Du wie folgt ein:

http://IP-DEINES-SHELLY/relay/0?turn=toggle

Die Variable “turn” steht hier auf toggle. Das heißt, das bei jedem Aufruf der Status geändert wird: An -> Aus, Aus -> An. Diese kannst Du auch verwenden, um das Licht immer nur aus oder nur an zuschalten.

Für an:
http://IP-DEINES-SHELLY/relay/0?turn=on

Für aus:
http://IP-DEINES-SHELLY/relay/0?turn=off

Nach dem Speichern des Makros kannst Du den NFC Tag direkt testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.